top of page

Neubau Erweiterung Kreishandwerkerschaft

Für den Anbau am Haus des Handwerks in Bergisch Gladbach ist 2022 im Beisein vieler Gäste der Grundstein gelegt worden. Rund 6,5 Millionen Euro investiert die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, finanziert aus Eigenkapital, in den Neubau.

 

Das Bürogebäude mit 52 Parkplätzen und einer Tiefgarage wurde HLS-seitig von TGA Romberg geplant und wird beim Bau durch unsere Bauleiter begleitet. Hierbei fließen neben unserer Planung auch aktuelle Wünsche der Bauherren in die endgültige Gestaltung des Gebäudes ein.

1/3
bottom of page